Amateurfunk in Rottweil

Deutscher Amateur Radio Club - Ortsverband P10 - Rottweil

Autor: DL1TOB (Seite 1 von 4)

1. OV-Abend 2020

Der DARC OV Rottweil wünscht allen ein gutes neues Jahr.

Am 13.01.2020 finded der erste OV-Abend in diesem Jahr statt.

Über Deinen Besuch würden wir uns freuen.

Weihnschtsgrüße

Guten Abend liebe Freunde und Mitglieder des Amateurfunks,
liebe YLs und OM,

das Jahr neigt sich dem Ende, der heilige Abend ist schon Geschichte.

Trotzdem wollen wir euch allen noch Frohe Weihnachten wünschen!
Wir hoffen, ihr habt ein schöne Zeit im Kreise der Liebsten und genießt ein wenig die Ruhe.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und die Besuche bei unseren Veranstaltungen und hoffen natürlich auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam für und mit euch einige Feste feiern zu können und interessante Projekte durchzuführen. Neben unserer erfolgreichen Jugendarbeit und dem Lizenzkurs und der Raumerweiterung haben wir noch die ein oder andere Veranstaltung im nächsten Jahr in Planung. Seid also gespannt und freut euch schon jetzt auf das kommende Jahr 2020.

Somit bleibt uns nur DANKE zu sagen für all die schönen Stunden und Tage, die wir in diesem Jahr gemeinsam verbringen durften und wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

vy 73
– euer Vorstand von P10 –

Interesse am Amateurfunk?

Dann informiere dich an unseren Lizenzkus-Infoabend am 10. Oktober um 19:30 Uhr

Wo?
im 3. Stock im ehem. Moker-Gebäude, Heerstraße 55e in 78628 Rottweil

Mehr Infos gesucht, einfachden DARC Flyer P10 -2019  hier anklicken !

DARC-Flyer P10_2019

Einladung Fieldday 2019

Klippeneck-Fest 2019

Einladung zur UKW NOTFUNK-Übung 2019

UKWEinladung zur UKW Notfunk-Übung

die Notfunk-Regionalgruppe Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Notfunkübung auf UKW. Hierzu laden wir alle Interessenten ein:

Kurz zu den Fakten:
Termin: Samstag, 18.05.2019
Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr MESZ

Voraussetzungen:
Jeder Teilnehmer benötigt eine unabhängige Stromversorgung, und eine Sende-Empfangsmöglichkeit auf 2m und/oder 70cm.
Drehbuch: Jeder Teilnehmer erhält spätestens eine Woche vor Beginn eine Art
„Drehbuch“. In diesem befinden sich detaillierte Informationen zu der Lage und zu den Frequenzen.

Leitstation:
Die Leitstation befindet sich auf dem Klippeneck oberhalb Denkingen (Landkreis Tuttlingen JN48JC) in ca. 980 m Höhe über NN. Die Leitstation ist ebenfalls Notstrom versorgt und wird auf 2m sowie 70cm QRV sein. Es ist geplant einen Cross-Band-Repeater aufzubauen, welcher die südliche Richtung (Bodensee) abdecken soll.

Jeder der gerne mitmachen möchte, möge sich bis spätestens 11.05.2019 unter NOTFUNK@amateurfunk-rottweil.de anmelden. Eine Anmeldung ist wichtig, damit jeder Teilnehmer eine detaillierte Übersicht vom Ablauf der Übung und der benutzten Frequenzen erhält.
Bei Rückfragen kann man sich gerne direkt an Tobias DL1TOB oder Markus DK6ABC wenden.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Gerne dürfen sich auch Mitglieder aus anderen Distrikten die HF technisch in Frage kommen anmelden.
Hier sei die nahe Grenze zum Distrikt

Am Karfreitag, 19.04.2019 Funker-Treff bei P10-Rottweil

Liebe OM´s, YL´s und Funkinteressierte,

zu einem zwanglosen Funker-Treff mit Anhang am Karfreitag laden wir herzlich in unseren OV- Raum in Rottweil ein.
Neben Getränken wird es Lachs- u. Käsehäppchen geben.

Wann: 19.04.2019 um 20 Uhr
Wo: OV-Raum P10 (Heerstraße 55e, 78628 Rottweil)

Über euren Besuch würde sich das Organisationsteam freuen.

AREDN Reichweitentest im Winter

Auch im Winter findet Aktivität bei uns statt. Selbst 30cm Schnee halten uns nicht davon ab Reichweitenversuche zu starten. So begaben sich ein paar Mitglieder des OV Rottweils und der Notfunkgruppe Schwarzwald-Bar-Heuberg auf das Klippeneck um ARDEN (Amateur Radio Emergency Data Network) zu Testen.

AREDN ist eine alternative Firmware welche auf kommerzielle W-LAN Technik installiert werden kann. Dadurch kann diese Technik auf Amateurfunk-Frequenzen verwendet werden. Durch diese Firmware ist es möglich eine selbstadministrierendes Netzwerk aufzubauen. Dabei ist keine Vorplanung oder sonstiges nötig. Dies macht es möglich auch Katastrophenfall ein Ad-Hoc Netzwerk aufzubauen.

 

Nähere Informationen zu AREDN folgen demnächst.

 

Dieses Projekt wird freundlicherweise unterstützt von:

 

Grüße der Vorstandschaft

Ein erfolgreiches gemeinsames Jahr neigt sich dem Ende zu.

Dafür möchten wir uns von Herzen bedanken und wünschen eine herrliche Weihnachtszeit, erholsame Feiertage und einen wunderbaren Start in das Jahr 2019.

Vy 73 die gesamte Vorstandschaft

Uhrumstellung – Winterzeit = Bastelzeit

[von Kurt, DF9KT]

 

Der OV- Rottweil P10 hat mit Newcomern und Bastelinteressierten am letzten Technik-Freitagstreff eine Yagi-Antenne für das 70 cm-AFU-Band unter fachlicher Anleitung von OM – Manfred DH2GM gebaut und mit dem Antennen-Analyzer gemessen.

Die Freude war groß, dass alle Antennen funktioniert haben.

Herzlichen Dank an OM Manfred für seine Hilfe und vorzügliche techn. Unterstützung!

Ältere Beiträge